Und in der Schweiz?

Tja, wie beginne ich diesen Beitrag, der ja gleichzeitig den Anfang dieses Blogs bedeutet? Vielleicht mit dieser Info: Mindestens jede fünfte Person in der Schweiz leidet an teilweise schwerer Mangelernährung! Das sagen nicht irgendwelche Quacksalber oder zwielichtige Wundersaft-Verkäufer, sondern diese Info strahlte das Radio DRS 1 am 4.5.2012 aus.

Die Mangelernährung in der Schweiz hat gemäss den Experten „alarmierende Formen angenommen“. Am besten hören Sie gleich selber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s