Happy Food

Smily aus Obst mit Apfel Banane und Tomate

Dass unsere Nahrung Einfluss auf die Phsyche hat, ist bekannt. Bezüglich Konsum von Früchten und Gemüse liefert eine aktuelle Studie aus dem British Journal of Health Psychology nun einen neuen und spannenden Nachweis. Die Forscher haben eine Gruppe von mehreren Hundert jungen Menschen drei Wochen lang aufschreiben lassen, wie es ihnen geht und wie viele Portionen Früchte und Gemüse sie täglich gegessen haben.

Es zeigte sich, dass der Konsum von 7-8 Portionen am nächsten Tag zu mehr emotionalem Wohlbefinden führte. Interessant ist besonders dieser Zeitunterschied, denn er lässt darauf schliessen, dass der Zusammenhang nicht ungekehrt ist. Es ist also nicht so, dass glückliche Menschen mehr Früchte und Gemüse essen, sondern eben, dass F&G glücklich machen. Also noch mehr Gründe!

Ein Gedanke zu „Happy Food

  1. N. Lahl sagt:

    Ich freue mich immer über neue Beiträge! Vielen Dank – einfach ein sehr gutes Niveau.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s